• Warenkorb
  • Es befinden sich momentan keine Produkte
    in Ihrem Warenkorb.

×

Keine Zeit für Sport? Gibt es nicht mehr!

Keine Zeit für Sport? Gibt es nicht mehr!

Studien belegen: Die Mehrheit leidet an Bewegungsmangel!

Wir liefern Ihnen das nötige Werkzeug um den inneren Schweinehund zu überwältigen und jede Ausrede ein für alle Mal zu verbannen!

 

 

Bewegungsstudie der Techniker Krankenkasse 2013

Was sind die Gründe für den Bewegungsmangel, dem wir meist so hilflos unterlegen sind? Der hektische Alltag, das Berufsleben und natürlich Kinder und Familie lassen uns kaum noch extra Zeit für sportliches. Alles ist streng organisiert. Es beginnt mit dem Wecker. Der Tag ist straff und organisiert und die Wege müssen so effizient wie möglich geplant sein. Bewegungsmittel Nummer Eins ist das Auto, gefolgt von S- und U-Bahn. Während dem, meist kurzen, Frühstück schnell die Kinder einpacken. Auf dem Weg zur Arbeit noch die Post einwerfen, in der Mittagspause den Einkauf erledigen. Natürlich alles mit dem Auto, denn Zeit ist Geld. Nach Feierabend nach den Großeltern schauen und die Kinder wieder holen. So könnte der Alltag vieler Familien aussehen. Da scheint es klar zu sein, dass wenig Zeit für etwas mehr Bewegung ist, geschweige denn für ein Sportprogramm.

 

Zahlen und Fakten

 

Zahlen und Fakten kurz und bündig auf einen Blick

Mehr als 50 % der Deutschen treiben zu wenig bis gar kein Sport pro Woche. Dies belegte eine von der Techniker Krankenkasse beauftragte Studie des FORSA Institutes 2013. Nach Aussagen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) steht der Bewegungsmangel weltweit auf Platz 4 der vorzeitigen Sterberisiken. Zudem hat die WHO herausgefunden, dass pro Woche rund 75 – 150 Minuten mittlere bis sportliche Aktivität ausreicht, um positive Prozesse für Wohlbefinden und Gesundheit auszulösen.

Man würde meinen, dass dies bei jüngeren Altersgruppen wohl kein Problem sein dürfte, doch das ist nicht so. Hier steht die Karriere im Vordergrund. Fast die Hälfte der berufstätigen bewegen sich weniger als eine halbe Stunde pro Tag (TK-Studie). Wie aber können wir mehr moderate oder gar aktive Bewegung in unser Leben bringen?

Am besten startet man mit kleinen Workouts und trainiert dabei mit dem eigenen Körpergewicht oder mit Geräteunterstützung. Ab 10 Min täglich können sich positive Auswirkungen einstellen.

Schon nach zehn Minuten Aktivität stellt sich im Körper eine nachweislich erhöhte Ausschüttung der anabolen (aufbauenden) Hormone ein. Diese Werte fallen nach ca. 30 Minuten auf einen niedrigeren Wert zurück und stellen sich dann wieder langsam auf den Standardwert ein.

Der innere Schweinehund-
und seine liebsten Aussagen

Wer kennt sie nicht? Die schier endlosen Ausreden mit denen man sich so gut vor allem drücken kann:

  • Es ist schon zu spät
  • Es ist zu dunkel
  • Es regnet
  • Ich würde gern, aber ich muss noch...
  • Meine Lieblingssendung läuft gleich
  • Ich muss morgen früh raus
  • Nächste Woche fange ich an
  • Lieber morgen
  • Ich bin zu müde
  • Ich habe keinen Trainer
  • Ich arbeite so viel
  • Alleine ist langweilig

Na erwischt? Wer gerade schmunzelt, der hat sich wohl selbst erwischt.

 

Diese Ausreden zählen nicht mehr.
Wir haben die Lösung!
Für diese Mini-Workouts findet wirklich jeder Zeit!

Hier geht es zu unseren Mini-Workouts...

Trainingsausreden


Trainieren Sie doch mal mit einem Rudergerät, da vergeht die Zeit wie im Flug



  1. FINNLO by HAMMER Rudergerät Aquon Evolution - Testsieger!
    3705 FINNLO by HAMMER Rudergerät Aquon Evolution - Testsieger!
    • Testsieger im ETM-Testmagazin (Ausgabe 05/2016)
    • Gleitrollen für flüssigen und schnellen Bewegungsablauf
    • Professioneller Trittplattenabstand von nur 9 cm!
    • Profi-Sitzhöhe von ca. 45 cm
    CHF 1.299,00
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  2. HAMMER Rudergerät Cobra XTR
    4539 HAMMER Rudergerät Cobra XTR
    • Perfektes Trainingsgerät für zu Hause
    • Computergesteuerte Widerstandseinstellung
    • 10 voreingestellte Programme stehen zur Auswahl
    • Auch pulsgesteuertes Training ist möglich
    CHF 799,00
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  3. FINNLO by HAMMER Rudergerät Aquon Pro Plus
    3704 FINNLO by HAMMER Rudergerät Aquon Pro Plus
    • Premium-Aluminiumträger für leichtgängige Ruderbewegungen und maximale Stabilität
    • Extra lange Gleitschiene
    • Professioneller Trittplattenabstand von nur 9 cm!
    • Widerstandsverstellung direkt am Rudergriff
    CHF 1.699,00
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

zurück zur Übersicht



Bildquelle © Fotolia nyul